Beratungsstellen für Alleinerziehende

Rechtsanwälte für Arbeits- oder Familienrecht

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Anwalt für Arbeitsrecht gemacht. Kostet natürlich Geld ist aber absolut gut. Hat mich auch seelisch gut vertreten und beraten!!

Dr. Röckl & Miller Rechtsanwälte
Fachanwälte für Arbeitsrecht

Lindwurmstr. 97,  80337 München

Tel: +49 89 12 00 9930

Mail: arbeitsrecht@ra-roeckl.de
Internet: www.ra-roeckl.de

 

Hier ein Angebot einer Familienanwältin, das über unsere Webseite kam, da ist die Erstberatung KOSTENLOS! aber nur wenn ihr mir meldet, dass ihr hingeht und ich im Vorfeld das an sie weitergebe!!

Ich berate und vertrete Mandanten im Bereich Arbeitsrecht, Familienrecht, Kindesunterhalt, Elterliche Sorge-und Umgang, Verfahren, die den sexuellen Missbrauch von Kindern zum Gegenstand haben, Schulrecht, Schuldnerberatung und Jugendstrafrecht. Die Erstberatung ist kostenlos. Ich arbeite für Prozesskostenhilfe, Verfahrenskostenhilfe und auf Beratungsscheinbasis. Ich unterstütze Sie auch gerne im Gespräch bei Ihnen vor Ort, wenn Bedarf besteht. Sollten Sie sich einfach informieren wollen oder eine kurze Anfrage haben, melden Sie sich einfach. Sollte im Hause Beratungs-und oder Vortragsbedarf zum Thema Missbrauch bestehen, melden Sie sich bitte jederzeit.

Rechtsanwältin Elisabeth Aleiter
Schubertstraße 6, 80336 München

Telefon: 089 / 29 16 14 23

Mail: elisabeth.aleiter@kanzlei-aleiter.de

Web: http://www.kanzlei-aleiter.de Vorsicht, der Link funktioniert komischerweise nur, wenn ihr ihn im Browser eingebt. Hier anklicken funktioniert irgendwie nicht, sorry.

Mütterlobby e.V.

Information des Vereins über seine Tätigkeiten: Mütterlobby e.V. ist ein deutschlandweit tätiger Verein, in dem sich alleinerziehende Mütter zusammen getan haben, um sich zu vernetzen. Speziell für ledige Mütter, die mit aggressiven Kindsvätern zu tun haben. Seit Einführung des aktuellen Kindschaftsrechts 1998 erleben immer mehr Mütter in gerichtlichen Sorgerechts- bzw. Kindschaftsverfahren, dass ihre Rechte und die ihrer Kinder nicht gewahrt sind. Viele Mütter berichten von Nötigung und Willkür im Namen des Kindeswohls. Ohnmächtig stehen sie den Verfahrensbeteiligten gegenüber: Sie können ihre Kinder und sich nicht mehr schützen. So werden z. B. Kinder, die den Umgang zum Kindesvater verweigern, zunehmend zum Kontakt gezwungen - selbst, wenn es sich um einen bereits gewaltätig gewordenen Vater handelt. 

Download
Pressemitteilung Mütterlobby
Pressemitteilung Muetterlobby.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.9 KB

Verschiedene Links mit Infos und Hilfen für Alleinerziehende:

Netzwerk für soziale Einrichtungen mit Suchmaschine in München:

www.regsam-muenchen-sozial.de

 

Verband Alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

www.vamv-muenchen.de

www.vamv-bayern.de

 

Ganz interessante Webseite für Alleinerziehende:

www.allein-erziehend.net

 

Beantragungsstelle für Bildungswochenenden:

www.zbfs.bayern.de

 

Veranstalter Eltern-Kind-Programme

www.ekp.de

 

BMFSFJ hat ein Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen eingerichtet, wo Betroffene erstmals die Möglichkeit haben, sich anonym, kompetent und kostenlos rund um die Uhr an 365 Tagen telefonisch beraten zu lassen: www.hilfetelefon.de oder kostenlos unter 08000 116 016 

 

Generell für Frauen gibt es hier sehr wertvolle Tipps bezüglich Einstieg - Aufstieg - Umstieg im Beruf gegen geringe Spende:

http://www.frauenakademie-zak.de/kontakt.html

 

Die Caritas bietet für Kinder aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck

Gruppen für Kinder aus Trennungsfamilien an. Soll laut einer TN sehr, sehr hilfreich für die Kinder sein. Informationen bekommen Ratsuchende über unten angegebene Telefonnummer oder per E-Mail.
Ökum. Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Otto-Wagner-Str. 11
Tel: 089 84807920

eb-germering@caritasmuenchen.de

www.caritasfuerstenfeldbruck.de

www.diakonieffb.de

 

In München gibt es verschiedene Erziehungsberatungsstellen, die ebenfalls diese Gruppe anbieten. Unter dem folgenden Link findet ihr einen Überblick über das Gruppenangebot der Münchner Erziehungsberatungsstellen:

http://www.muenchen.de/rathaus/dms/Home/Stadtverwaltung/Sozialreferat/jugendamt/Beratungsstellen-und-Elternbriefe/Beratungsstellen/gruppenangebote/Gruppenangebote%20der%20EB%20%202013-2014.pdf